Gemünden Immobilien

Impressum

Gemünden Immobilien

Römerstrasse 8
55218 Ingelheim

Tel. 06132 – 97 87 98
Fax 06132 – 97 73 82

info[at]gemuenden-immobilien.com
www.gemuenden-immobilien.com

Vertretungsberechtigter: Sylvia Struth

Berufsaufsichtsbehörde: Stadtverwaltung Ingelheim, Konrad-Adenauer-Straße, 55218 Ingelheim
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE194983824

Besichtigung: Eine Besichtigung kann jederzeit, nach vorheriger Terminabsprache, erfolgen.

Hinweis: Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt, nicht an unbefugte Dritte weitergeben und – selbstverständlich nicht verkauft.

 

Provisionen

Gewerbe-Vermietung
Bei Abschluss des Mietvertrages beträgt die Nachweis-/Vermittlungsprovision 3,57 Monatsmieten inkl. der gesetzlichen MwSt. von 19%. Durch den/die Nachweis/Vermittlung und den Mietvertragsabschluss ist die Provision fällig und zahlbar.

Wohnungs-/Haus-Vermietung
Bei Abschluss des Mietvertrages beträgt die Nachweis-/Vermittlungsprovision 2,38 Monatsmieten inkl. der gesetzlichen MwSt. von 19%. Durch den/die Nachweis/Vermittlung und den Mietvertragsabschluss ist die Provision fällig und zahlbar.

Wohnungs-/Haus-Verkauf
Bei Abschluss des Kaufvertrages beträgt die Nachweis-/Vermittlungsprovision 5,95 % vom Kaufpreis, inkl. der gesetzlichen MwSt. von 19%. Durch den/die Nachweis/Vermittlung und den Kaufvertragsabschluss ist die Provision fällig und vom Käufer zahlbar.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Gemünden Immobilien, GF Sylvia Struth, Römerstraße 8, 55218 Ingelheim
Es wird ausgeübt: Maklertätigkeit nach gem. §34c GewO seit 01.04.2010 Rechtsform: Einzelunternehmung mit Sitz in Ingelheim Berufsaufsichtsbehörde: Stadtverwaltung Ingelheim, Neuer Markt 1, 55218 Ingelheim

  • §1 Doppeltätigkeit
    Gemünden Immobilien ist berechtigt, auch für die jeweils andere Seite tätig zu werden.

 

  • §2 Nachweise
    Besichtigungen können nach vorheriger Terminabsprache mit Gemünden Immobilien erfolgen. Nachweise werden freibleibend übermittelt; Zwischenverkauf und -vermietung, bzw. -verpachtung sind vorbehalten. Die in den Angeboten von Gemünden Immobilien enthaltenen Angaben basieren auf den Informationen des jeweiligen Auftraggebers oder von Dritten erteilten Informationen. Gemünden Immobilien wird im Rahmen seiner Möglichkeiten versuchen, über Objekte und Vertragspartner möglichst vollständige und korrekte Angaben zu erhalten. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit wird von Gemünden Immobilien nicht übernommen.

 

  • §3 Mitteilung der Vorkenntnis
    Sollte dem Auftraggeber eine von Gemünden Immobilien nachgewiesene Vertragsange-legenheit bereits bekannt sein, so hat er dies Gemünden Immobilien ohne Verzögerung mitzuteilen und auf Verlangen zu belegen. Das Objekt gilt als unbekannt, sofern nicht schriftlicher Widerspruch mit entsprechendem Nachweis erfolgt.

 

  • § 4 Vertraulichkeit
    Die von Gemünden Immobilien übersandten Angebote und Informationen sind vertraulich und nur für den jeweiligen Empfänger bestimmt. Eine Weitergabe des Angebotes an Dritte ist nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung durch Gemünden Immobilien zulässig. Für den Fall, dass auf Grund einer Zuwiderhandlung des Auftraggebers gegen diese Vertraulichkeitspflicht ein Hauptvertrag unter Ausschluss von Gemünden Immobilien zustande kommt, besteht Haftung für die Provision in voller Höhe an Gemünden Immobilien. Zwischenverwertung und Irrtum bleiben vorbehalten. Änderungen des Angebots dürfen nicht vorgenommen, und Vervielfältigungen weder verbreitet, noch veröffentlicht werden.

 

  • §5 Pflichten des Auftraggebers
    Der Auftraggeber stellt Gemünden Immobilien sämtliche Unterlagen und Informationen zur Verfügung, welche für den Abschluss des Hauptvertrages bedeutend sein könnten. Bei Aufnahme direkter Verhandlungen zwischen Eigentümer/Vermieter und Interessenten ist auf die Tätigkeit von Gemünden Immobilien Bezug zu nehmen und Gemünden Immobilien der Inhalt der Verhandlungen, soweit dem kein gewichtiger Grund entgegen-steht, mitzuteilen. Der Auftraggeber hat Gemünden Immobilien unverzüglich mitzuteilen und zu belegen, wann und zu welchen Bedingungen über ein von Gemünden Immobilien nachgewiesenes oder vermitteltes Objekt oder einen von Gemünden Immobilien nachgewiesenen oder vermittelten Interessenten ein Hauptvertrag zustande kommen soll, bzw. zustande gekommen ist.
    Gemünden Immobilien hat das Recht, beim Abschluss des Hauptvertrages anwesend zu sein.

 

  • §6 Provisionsanspruch
    Der Anspruch auf Zahlung der Provision entsteht, wenn ein Hauptvertrag auf Grund einer von Gemünden Immobilien nachgewiesenen oder vermittelten Vertragsangelegenheit zustande kommt. Der Provisionsanspruch besteht auch dann, wenn der Hauptvertrag auf Grund einer von Gemünden Immobilien während der Vertragslaufzeit nachgewiesenen oder vermittelten Vertragsangelegenheit zustande kommt (bis zu 2 Jahren) nachdem der Maklervertrag beendet ist. Der Provisionsanspruch bleibt auch dann bestehen, wenn der abgeschlossene Hauptver-trag zu anderen Bedingungen erfolgt, solange der wirtschaftliche Erfolg nicht wesentlich von dem Angebot von Gemünden Immobilien abweicht. Ferner bleibt der Provisions-anspruch auch dann bestehen, wenn der zustande gekommene Vertrag auf Grund auflösender Bedingungen erlischt, durch einen Rücktrittsvorbehalt des Auftraggebers aufgelöst, oder aus anderen in seiner Person liegenden Gründen rückgängig gemacht, bzw. nicht erfüllt, wird. Ein Provisionsanspruch besteht auch dann, wenn beispielsweise statt eines Kaufvertrages ein anderer Vertrag entsteht (z. B. ein Mietvertrag), solange der wirtschaftliche Erfolg nicht wesentlich von dem Angebot von Gemünden Immobilien abweicht.

 

  • §7 Höhe der Provision / Fälligkeit
    Die Höhe der Provision für Nachweis oder Vermittlung, soweit nicht individuell oder im Exposé anders vereinbart, entspricht der jeweils ortsüblichen Provision. Sie errechnet sich aus dem Gesamtkaufpreis, bzw. Gesamtnettomietpreis zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer (z. Zt. 19%). Die Provision ist zahlbar ohne Abzug bei Gewerbever-mietungen binnen Tagesfrist; bei Wohnungs- und Hausvermietungen 10 Tage nach Rechnungstellung; bei Verkäufen am Tag der Beurkundung.

 

  • §8 Haftungsbeschränkung
    Die Haftung von Gemünden Immobilien ist ausgeschlossen, außer – der Schaden ist vorsätzlich oder grob fahrlässig von Gemünden Immobilien oder deren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen verursacht worden. – der Schaden ist auf Grund von Verletzungen des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit entstanden. – Gemünden Immobilien hat die Garantie für eine bestimmte Eigenschaft oder Leistung übernommen. – der Schaden ist auf Grund von Verletzungen von Vertragspflichten entstanden, welche für die Erreichung des Vertragszieles unverzichtbar sind.

 

  • §9 Widerruf / Widerrufsfrist
    Dem Verbraucher steht bei einem Vermittlungsvertrag ein Widerrufsrecht nach §355 BGB zu. Die Widerrufsfrist eines Vertrages beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses auch ohne Angabe von Gründen. Bei durchgeführten Besichtigungen vor Ablauf der Frist muss in schriftlicher Form auf die Ausübung des Widerrufsrechts verzichtet werden. Das Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag zur Erbringung von Dienstleistungen vorzeitig, wenn die Dienstleistung von Gemünden Immobilien vollständig erbracht wurde und die schriftliche Bestätigung vorliegt, dass das Widerrufsrecht mit Vertragserfüllung erloschen ist. Der Auftraggeber kann sein Widerrufsrecht ausüben, indem er mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. Briefversand per Post oder E-Mail) über den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informiert. Zur Wahrung des Widerrufsrechts reicht es aus, dass der Auftraggeber die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist an Gemünden Immobilien, Römerstr. 8, 55218 Ingelheim, bzw. an info@gemuenden-immobilien.com schickt.

 

  • §10 Folgen des Widerrufs
    Wenn der Auftraggeber einen Vertrag widerrufen hat, wird Gemünden Immobilien alle bis dahin erhaltenen Zahlungen unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf des Vertrages eingegangen ist. Für diese Rückzahlung wird das gleiche Zahlungsmittel verwendet, das bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt wurde, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wurde vom Auftraggeber verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so wird ein angemessener Betrag erhoben, der dem Anteil, der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Gemünden Immobilien vom Widerrufsrecht Kenntnis erhalten hat, den bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang, der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistung, entspricht. Der Auftraggeber ist zur Zahlung von Wertersatz für die bis zum Widerruf erbrachte Dienstleistung nur verpflichtet, wenn er vor Abgabe der Vertragserklärung auf diese Rechtsfolge hingewiesen wurde und ausdrücklich zugestimmt hat, dass Gemünden Immobilien vor dem Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der Gegenleistung beginnt. Besteht eine Verpflichtung zum Wertersatz, kann dies dazu führen, dass der Auftraggeber die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf dennoch erfüllen muss. Das Widerrufsrecht erlischt, wenn Gemünden Immobilien die Dienstleistung vollständig erbracht hat und mit deren Ausführung erst begonnen hat, nachdem der Auftraggeber dazu die ausdrückliche Zustimmung gegeben hat. Gleichzeitig wurde vom Auftraggeber
    bestätigt, dass ihm bekannt ist, dass er das Widerrufsrecht bei vollständiger Vertrags-erfüllung durch Gemünden Immobilien verliert.

 

  • §11 Sonstige Bedingungen
    Für den Maklervertrag gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Beauftragt ein Kaufmann Gemünden Immobilien im Rahmen seiner Geschäftstätigkeit, ist der Sitz von Gemünden Immobilien Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis. Sollten Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtsgültigkeit verlieren, wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt und es verbleibt bei den gesetzlichen Vorschriften.

Stand Juni 2018

 

 

Allgemeiner Hinweis:

Alle Rechte vorbehalten.

Der Herausgeber prüft und aktualisiert die Informationen auf dieser WebSite ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden.

Gleiches gilt auch für alle anderen WebSites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Der Herausgeber ist für den Inhalt der WebSites, die aufgrund einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich. Mit dem Absenden von Info-Anfragen oder Bestellungen erklärt sich der Anwender damit einverstanden, dass seine Angaben zur Bearbeitung, im Sinne des Bundesdatenschutz-Gesetzes, in unserer EDV erfasst werden. Des Weiteren behält sich der Herausgeber das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

Inhalt und Struktur der Gemünden-Immobilien-Website sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung des Herausgebers. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Alle Angaben auf unseren Seiten ohne Gewähr.

Google Analytics Hinweis

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Erhebung und Nutzung Ihrer IP-Adresse durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter tools.google.com/dlpage/gaoptout. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

 

Information zur EU-weiten Regelung zur Online-Streitbeilegung

Mit der seit 06.01.2016 gültigen EU-Verordnung Nr. 524/2013 wurde eine neue EU-Plattform eingeführt. Diese bietet eine einfache, effiziente, schnelle und kostengünstige außergerichtliche Lösung für Streitigkeiten, die sich aus Online-Rechtsgeschäften zwischen einem Unternehmer und Verbraucher ergeben.

Über diesen Link gelangen Sie zur EU-Schlichtungsstelle: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

Bildquelle: Adobe Stock (stock.adobe.com)

 

Design und Realisierung: